Kategorie: Kapitalschutz

Vienna Life – privat, diskret vorsorgen

In den vergangenen Wochen haben wir Ihnen Auszüge aus einem exklusiven Interview mit Vienna Life CEO, Magister Hannes Fahrnberger vorgestellt. Zu finden sind sie alle auf www.vienna-life.li. Diesmal, in der vorerst letzten Runde, erklärt der CEO des liechtensteinischen Lebensversicherers, welche

Zehn Gründe, warum Finanzprofis in Liechtenstein investieren

Ein Rettungsschirm jagt den nächsten, niemals zuvor waren die „reichen“ Staaten Westeuropas so hoch verschuldet wie heute. Pensions- und Sozialsysteme existieren im permanenten Stresstest. Wer es schafft, sich ein wenig Geld zur Seite zu legen steht vor einer gefährlichen Aufgabe:

Damoklesschwert Inflation – Gold nach wie vor bester Schutz

Die Welt hat den Schock des amerikanischen Budgetstreits noch in den Knochen. Das Vertrauen in ein funktionierendes globales Finanzsystem ist – wieder einmal – schwer erschüttert. Nicht weiter verwunderlich, dass gerade der Edelmetall-Sektor zuletzt wieder profitiert. Der fallende Dollar und

Government Shutdown und politische Selbstblockaden – das Damokles-Schwert schwebt über der globalen Wirtschaft

Wie ein Damokles-Schwert hängt der US-Haushaltstreit über den internationalen Finanzmärkten. Nun ist geschehen was alle Welt befürchtet hat: Die Einigung zwischen den Demokraten und den Republikanern ist gescheitert. Gestern um Mitternacht Ortszeit (6 Uhr MESZ), legte sich die Supernation selber

Getagged mit: ,

Fondsgebundene Lebensversicherungen als persönlicher Rettungsschirm

Der Bürgerkrieg in Syrien scheint kurz davor zu sein, zu einem internationalen Konflikt zu werden. Im Zentrum des Geschehens – die Supermächte USA und Russland. Das Kräftemessen der Hauptprotagonisten scheint zu einem Stellvertreterkrieg heranzuwachsen und die Wahrscheinlichkeit eines zweiten Kalten

Die Goldverschwörung

Es ist wohl kein Geheimnis, dass der Goldpreis ständigen Manipulationen ausgesetzt ist. Zu Wochenbeginn setzte der Goldpreis zu einer Rallye an und knackte mit einer 3 prozentigen Verteuerung der Feinunze wichtige Widerstandsmarken.

Getagged mit: ,

Wem soll man sein Geld jetzt noch anvertrauen?

-Deutsche Banken unter dem Verdacht der Zinsmanipulation- Laut der Süddeutschen Zeitung geht die deutsche Finanzaufsicht BaFin dem Verdacht nach, dass deutsche Geldhäuser u. a. auch die Deutsche Bank an Manipulationen des sogenannten ISDAfix-Referenzwertes beteiligt waren.

Getagged mit: , , ,

Historisch niedrige Zinsen kostet deutsche Sparer die Rentenphase

Was für Kreditnehmer gut ist, kostet deutsche Sparer Milliarden von Euro. Laut einer Postbank-Studie verlieren Sparvermögen bei deutschen Banken allein dieses Jahr 14 Milliarden Euro an Wert. Und damit noch nicht genug, denn auch in den Folgejahren wird die Niedrigzinspolitik

„Kapitalbildende Lebensversicherungen“ ohne Garantiezins?

Warum nicht eine fondsgebundene Lebensversicherung abschließen? Die Geschichte schaffte es sogar auf die Titelseite der BILD-Zeitung: Deutschlands größte Versicherer (Allianz und die ERGO-Gruppe) bringen eine klassische Lebensversicherung ohne garantierten Zinssatz auf den Markt.

Clever veranlagen: Es ist möglich!

Nach wie vor sehen Analysten dieses und das kommende Jahr als ein günstiges um sein Geld zu veranlagen, statt zuzusehen, wie es auf dem Sparbuch an Wert verliert.

Getagged mit: , ,
Top