Kategorie: Finanzpolitik

GoldInvest Plus Fund: Jetzt SFDR Art. 8

Woche für Woche sorgt der GoldInvest Plus Fund – Klasse Vienna-Life mit ISIN LI0038980699 für positive Schlagzeilen. Per 17.04.2024 liegt dieser bei einem Anteilswert von EUR 254.38, was ein neues «All-Time High» bedeutet. Die gegenwärtige Jubelstimmung wird noch von einem

Getagged mit: , , , , , , , , , , , ,

100 Jahre Schweizer Franken im Fürstentum Liechtenstein

  Am 11. April 1924 beschloss der Landtag von Liechtenstein die Einführung des Schweizer Franken als offizielle Währung, ein bedeutender Meilenstein für das Fürstentum, der bis heute seine Spuren hinterlässt. Diese Integration erwies sich als strategischer Schachzug für Liechtenstein. Insbesondere

Getagged mit: , , , , , , ,

Die Bedeutung von Gold im globalen Kontext

In der jüngsten Vergangenheit haben geopolitische Entwicklungen, insbesondere der Konflikt im Nahen Osten, die Finanzmärkte erheblich beeinflusst. Dieses Ereignis hat die Aktienmärkte praktisch gelähmt. Der deutsche Leitindex DAX und der marktbreite US-Index S&P 500 verzeichneten trotz positiver Quartalsberichte der Unternehmen

Getagged mit: , , , , , , , , , , , , , ,

VIG weiter stabil

Prämien erreichen 9,2 Mrd. Euro Gewinn (vor Steuern) bei 355,1 Mio. Euro Starke Kapitalausstattung: Solvenzquote deutlich über 200 Prozent Vorstand schlägt Anhebung der Dividende auf 1,30 Euro je Aktie vor Solide operative Performance in herausforderndem Geschäftsjahr

Damoklesschwert Inflation – Gold nach wie vor bester Schutz

Die Welt hat den Schock des amerikanischen Budgetstreits noch in den Knochen. Das Vertrauen in ein funktionierendes globales Finanzsystem ist – wieder einmal – schwer erschüttert. Nicht weiter verwunderlich, dass gerade der Edelmetall-Sektor zuletzt wieder profitiert. Der fallende Dollar und

Von Politik und Macht – die globale Krise um das liebe Geld

Die globale Wirtschaft steht unter enormen Druck. Die USA hat schon lange keine Möglichkeit mehr, um mit seriösen Maßnahmen, den Berg von Schulden, der über Jahrzehnte aufgeschüttet wurde, schmälzen zu lassen.  Lange scheinen US-Finanzexperten in dem festen Glauben gewesen zu

Government Shutdown und politische Selbstblockaden – das Damokles-Schwert schwebt über der globalen Wirtschaft

Wie ein Damokles-Schwert hängt der US-Haushaltstreit über den internationalen Finanzmärkten. Nun ist geschehen was alle Welt befürchtet hat: Die Einigung zwischen den Demokraten und den Republikanern ist gescheitert. Gestern um Mitternacht Ortszeit (6 Uhr MESZ), legte sich die Supernation selber

Getagged mit: ,

In stürmischen Zeiten ist die Diversifikation das Gebot der Stunde – Teil II

Für Unruhen sorgten zuletzt die Äußerungen des Fed Präsidenten in St. Louis, James Bullard. Dieser bezeichnete die Verringerung der Aufkäufe im kommenden Monat als möglich. So könnten die Konjunkturdaten dem Ausblick eine andere Note verleihen, sodass es dem Offenmarkt-Board leichter

Getagged mit: ,

Die grosse Enteignung und der globale, gläserne Bürger – Teil II

Der automatisierte, über die Ländergrenzen hinausgehende Steuer-Daten-Austausch ist nichts anderes als eine umfassende Überwachung. Diese Überwachung wird jenseits aller demokratischen Rechtssysteme erfolgen. So wird die OECD die Umsetzung steuern und der Internationale Währungsfond wir das Konzept mittragen. Zum Dank für

Quirin Bank fordert Nettotarife

Geht es nach der Quirin Bank so sollen Lebensversicherer zukünftig Nettotarife anbieten und sich die Provisionskosten ersparen. Die Vertriebskosten sollen durch Honorar bestritten werden. Angesichts der Branchendiskussionen um hohe Garantiekosten und Provisionen in der Lebensversicherung hat sich die private Quirin

Top